Facebook Alaska Peru Tours

Südamerika Berichte

Gütesiegel & Mitgliedschaften

Preise
Flüge

Termine


Preisvergleich
der Reisen



Kontaktformular
feedback-Das Sagen unsere Kunden über uns-Alaska-Peru-Reisen
Beurteilungen
Meinungen

Reiseberichte

Reiseberatung
Gruppenreisen

Mo - Fr: 11:00 - 19:00 Uhr
Sa: 11:00 - 17:00 Uhr

Telefonnummer für Deutschland.

Nord:
+49 2303 9420 778
Süd: +49 8052 711 331



+43 1 416 5331



+41 44 586 3577

E-Mail
info@alaskaperutours.com


Alaska

14-Tage Rundreise

Aktiv-Reise

Foto-Reise



Kontaktformular

   

Peru Individualreise
Peru-Regenwald-Mancora, 19 Tage

 

Papageiensalzlecke

Synopsis

Diese Tour beeinhaltet touristische Geheimtipps, wie den Norden mit seinem beeindruckenden Stränden sowie den Regenwald Perus,
hier vertreten durch das Tambopata Reservat, nur eine halbe Stunde Flug von Cusco entfernt. Darüber hinaus wurde diese Individualreise
mit einem 4-Tages-Inka-Trail verbunden.Der Regenwald Perus zählt zu einem der artenreichsten weltweit, und das nicht nur aufgrund der
Tierwelt, auch die Pflanzenwelt geizt nicht mit besonderen Erscheinungsformen an Bäumen, Farnen, Moosen, Orchideen und vielem mehr.
Der peruanische Nordstrand ist quasi ein Muss für alle Surfer. Aber auch für diejenigen, die es lieber etwas gemächlicher angehen lassen,
ist der sonnige Abschnitt mit seinem herrlich warmen Meer bestens geeignet, z.B. zum Schnorcheln oder einfach nur, um am Strand zu liegen.

Wir verbanden bei dieser Tour auf Kundenwunsch eine Reise durch die Region um Cusco mit folgenden Bausteinen:
4-Tages-Inka-Trail, Tambopata und Mancora.

Reiseverlauf
Lima – Heiliges Tal – Km 82 Inka Trail -Machu Picchu - Cusco – Tambopata Reservat -Cusco - Mancora - Lima

Unsere Reisen ermöglichen Ihnen Erstellung Ihrer maßgeschneiderten Individualreisen nach Peru, indem Sie die
verschiedenen Angebote so miteinander kombinieren, dass Sie eine komplette Peru Reise ergeben. Durch unsere langjährige
Erfahrung und Landkenntnisse haben wir für Sie attraktive Orte ausgesucht, die Ihnen Geschichte, Kultur und viele erstaunliche Sehenswürdigkeiten, atemberaubende Landschaften und einzigartige Menschen näher
bringen sollen. Wir helfen Ihnen gerne beim Zusammenstellen Ihrer Rundreisen in Peru.

Sie können uns per Telefon + 49 (0) 8052 711 331 und E-Mail kontaktieren oder unser unverbindliches
Online-Anfrageformular
ausfüllen. Unsere erfahrenen Reisespezialistenarbeiten schnell und zuverlässig und beraten
Sie gerne persönlich. Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu können.


hotel optionene = Hotellink Fruhstuck Inklusiv = Frühstück Mittagessen Inklusiv = Mittagessen Abendessen Inklusiv = Abendessen

TAG 0 Zusätzlicher Tag nach Ankuft in Lima  
Wir empfehlen, einen Tag früher in Lima einzutreffen, um sich noch besser akklimatisieren zu können - so wird man nachteilige Effekte wie den sog. "Jetlag" aufgrund des Zeitunterschieds vermeiden. Den zusätzlichen Tag kann man nach Belieben nutzen, entweder für einen Spaziergang in Miraflores, gemütlichem Verweilen in einem Straßencafé oder, für die Kulturbegeisterten, ein erster Abstecher in eines der vielen Museen der Stadt.
TAG 1
Abflug Europa / Ankunft Lima
hotel optionene
  • Transatlantischer Flug nach Lima (Rundreise mit oder ohne Flug nach Peru buchbar)
  • Begrüßung durch einen Mitarbeiter von Alaska Peru Tours am Limaflughafen
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel in Miraflores, Lima, 1/2 Std
TAG 2
Lima - Stadttour
hotel optionene Fruhstuck Inklusiv Mittagessen Inklusiv
  • Panoramischer Ausflug entlang der Pazifikküste von Lima, Costa Verde mit Parque del Amor
  • Museo de Arquelogia y Antropologia
  • Altstadttour
TAG 3
 Lima - Cusco - Heiliges Tal, 2.800m
hotel optionene Fruhstuck Inklusiv Abendessen Inklusiv
  • Fahrdistanz: 50 Km

  • Transfer zum Flughafen in Lima und Flug nach Cusco, 1 Std
  • Fahrt vom Cusco (3.300m) hinunter ins Heilige Tal, 30 Min
  • Besuch der Kleinstadt Pisac mit dem traditionellen Markt
  • Übernachtung im Heiligen Tal, Hotel hotel optionene

TAG 4  Pisaq - Moray - Ollantaytambo, 2.600m hotel optionene Fruhstuck Inklusiv Mittagessen Inklusiv
  • Fahrdistanz: 70 Km

  • Fahrt nach Maras und Moray, 40 Min
  • Besichtigung der landwirtschaftlichen Versuch-Terrassen der Inkas von Moray und der Salinen der Maras
  • Weiterfahrt nach Ollantaytambo
  • Besichtigung der „letzten“ Inka-Festung in Ollantaytambo
  • Übernachtung im Heiligen Tal, Hotel hotel optionene


    Das Heilige Tal (Urubamba-Tal)
    Ihr heutiger Tag läßt Sie in die Welt des Heiligen Tals der Inka eintauchen - heilig für die Inka aufgrund seiner fruchtbaren Erde und der das Tal aus der Ferne überwachenden "Apus", Berge die gottgleichen Status innehatten. In dieser landschaftlichen Idylle liegen wichtige Inkastätten wie die Ruinen von Pisaq und Ollantaytambo. Je nach Jahreszeit sehen sie ausgedehnte Anisfelder, auf denen sich die kleinen weißen aromatischen Blüten sanft im Wind bewegen, dann wieder geht es an einem Quinoa- oder Maisfeld vorbei, nicht zu vergessen die vielfältigen Kartoffelarten, die im Hochland angebaut werden und mit Geschmacksrichtungen aufwarten, die uns Europäern noch nicht bekannt sind.


    Moray & Ollantaytambo
    Auf den Versuchsterassen von Moray werden Sie in eine forschrittliche Forschungsmethode des 15. Jhd. eintauchen. Hier haben die Inka herauszufinden versucht, welche Auswirkungen das jeweilige Mikroklima auf das Pflanzenwachstum hat. Der ereignisreiche Tag schließt mit einem Besuch der letzten Inkafestung Ollantaytambo ab. Da diese bei Ankunft der Spanier noch nicht fertig gebaut war, kann man noch heute nachvollziehen, wie die riesigen, perfekt behauenen Steine vom Steinbruch zur Festung gelangten. Die Anlage war ein religiöser, politischer und militärischer Komplex, der auch zur Erholung der gehobenen Klasse der Inkas diente. Die vielen Terrassen bilden den Weg zu den Überresten von Palästen und Tempel, Bewässerungskanälen und Bädern - die sogar eine Art von mittelalterlichem "Wasserhahn" aufweisen!
TAG 5   Heiliges Tal - Cusco, 3.300m hotel optionene Fruhstuck Inklusiv Mittagessen Inklusiv
  • Tag zur freien Verfügung
  • Übernachtung in Cusco, Hotel hotel optionene

    Cusco in Eigenregie
    Cusco bietet für jeden das seine: Einfach nur gemütlich in einem Café zu sitzen, durch die Gassen zu schlendern, das ein oder andere Museum zu besuchen ... hier wird niemand enttäuscht. Dies gibt Ihnen zudem die Gelegenheit, mit dem Touristenticket (Boleto Turistico), das Sie von uns erhalten, über die Sehenwürdigkeiten hinaus, die wir Ihnen bei der Stadtrundführung an Tag 14 zeigen, weitere Museen und Stätten kostenfrei zu besuchen! Auf der Rückseite des Tickets befindet sich sogar ein kleiner Stadtplan, der Ihnen den Weg zu den im Ticketpreis eingeschlossenen Sehenswürdigkeiten zeigt.

TAG 6

  Cusco - Inka Trail, Tag 1: Chilca - Wayllabamba

hotel optioneneFruhstuck Inklusiv Mittagessen Inklusiv Abendessen Inklusiv
  • Anfang: Piscacucho, 2680m
    Camping: Wayllabamba, 3060m
    Wanderungsdistanz: 11 Km
    Trekkingszeit : 5 bis 6 Std

    Unser Reiseführer holt uns früh ab um nach Chilca zu fahren, von wo die Wanderung auf dem Inka Trail nach Machu Picchu beginnt. Nach ungefähr drei Stunden Wanderung halten wir für das Mittagessen.

    Dann geht es weiter bis zum ersten Zeltplatz in Wayllabamba. Auf dem Weg besichtigen wir mit einem Führer den archäologischen Komplex von Llactapata. Abendessen und Übernachtung in Zelten auf dem Campingplatz.

TAG 7

 -- Inka Trail, Tag 2: Wayllabamba - Warmiwanusca - Paqaymayu

hotel optionene Fruhstuck Inklusiv Mittagessen Inklusiv Abendessen Inklusiv
  • Anfang: Wayllabamba, 3060m
    Camping: Payaymayu, 3580m
    Wanderungsdistanz: 12 Km
    Trekkingszeit : 6 bis 8 Std

    Nach dem Frühstück beginnt der härteste Teil der Wanderung. Wir gehen in Richtung des höchsten Punktes des Inka Trails, von wo wir einen unvergesslichen Blick über die ganze Landschaft haben und verschiedene Arten von Mikroklimas beobachten können.

    Nach 3 Stunden Wanderung werden wir den ersten Pass erreicht haben: der Warmiwañiusca (Pass derTtoten Frau), auf ungefähr 4.200 m.ü.M. Nach dem Mittagessen beginnt der Abstieg nach Pacaymayo, wo wir das Lager aufgeschlagen und Abendessen einnehmen.

TAG 8

 -- Inka Trail, Tag 3: Paqaymayu - Chaquicocha - Winaywayna

hotel optionene Fruhstuck Inklusiv Mittagessen Inklusiv Abendessen Inklusiv
  • Anfang: Paqaymayu, 3580m
    Camping: Winay Huayna, 2600m
    Wanderungsdistanz: 14 Km
    Trekkingszeit : 7 bis 8 Std


    Nach dem Frühstück beginnt der Abstieg in Richtung des zweithöchsten Passes des Weges auf 3.850 m.ü.M. Wir werden mit einem Führer den archäologischen Komplex von Runkurakay und die Inka-Zitadelle von Sayacmarca besuchen.

    Dann geht es in Richtung Puya Patamarka (Stadt auf Höhe der Wolken) weiter, ein anderes bedeutendes archäologisches Monument, wo das Mittagessen serviert wird. Nach einer kurzen Pause gehen wir weiter nach Wiñay Huayna (für immer jung).

    Geführte Besichtigung dieses eindrucksvollen archäologischen Komplexes vor einem sensationellen Hintergrund.
    Abendessen und Übernachtung im Lager.


TAG 9

 -- Inka Trail, Tag 4: Winay Wayna -Machupicchu - Aguas Calientes - Cusco

hotel optionene Fruhstuck Inklusiv
  • Anfang: Winaywayna, 2600m
    Trekkingsziel: Machu Picchu, 2400m
    Wanderungsdistanz: 6 Km
    Trekkingszeit : 7 bis 8 Std

    Nach dem Frühstück geht es sehr früh weiter, um rechtzeitig den Sonnenaufgang überm Machu Picchu zu erleben. Nach einer Stunde Wanderung durch den Wald kommen wir zum Inti Punku, dem Tor der Sonne. Es ist das Eingangstor zu Machu Picchu und wir haben von hier eine eindrucksvolle Aussicht auf die Zitadelle.

    Nach Ankunft in Machu Picchu erfreuen wir uns einer geführten Besichtigung der Zitadelle. Nach der Führung steht uns freie Zeit zur Verfügung, um auf eigene Faust herumzuwandern.

    Anschliessend treffen wir uns mit dem Rest der Gruppe, um mit dem Bus nach Aguas Calientes hinunter zu fahren.

    Am Nachmittag: Fahrt mit dem Zug nach Cusco.
    Transfer zum Hotel in Cusco.


TAG 10  Cusco - Puerto Maldonado hotel optionene Fruhstuck Inklusiv Mittagessen Inklusiv Abendessen Inklusiv
  • Transfer zum Flughafen in Cusco
  • Flug nach Puerto Maldonado, Tambopata Reservat
  • Einchecken in Puerto Maldonado, Hinterlassen des nicht benötigten Gepäcks
  • Kurze Besichtigung in Eigenregie von Puerto Maldonado
  • Motorboot-Safari durch den Regenwald auf dem Tambopata Fluss zur Lodge; Beobachtung der Tiervielfalt und Regenwalddörfer, 40 Min
  • Mittagessen
  • Erkundungsspaziergang durch den Regenwald am Nachmittag, 2,5 Std
  • Abendessen in der Lodge
  • Kleine Safari in der frühen Nacht, Kaiman-Beobachtung auf einer Bootsfahrt

  • Übernachtung in Tambopata, Lodge hotel optionene
TAG 11  Tambopata Reservat hotel optionene Fruhstuck Inklusiv Mittagessen Inklusiv Abendessen Inklusiv
  • Zum Sonnenaufgang Wanderung von 20 Min zu einer Salzlecke, wo fünf Papageienspezies sich an der Tonerde ernähren
  • Nach dem Frühstück etwas Freizeit für den Amazonien Garten von Corto Maltes
  • Gegen 10:30 Bootsfahrt auf dem Madre de Dios zu der „Insel der Affen“, danach Wanderung von 5 Km durch den tropischen Regenwald; Tierbeobachtung von Schlangen, Affen, Vögel und mit Glück auch Jaguar
  • Mittagessen in der Lodge
  • Ankunft am Sandoval Lake, Umgebung für Affen (Kapuziner, Brüll- und Totenkopf-), Riesenotter
  • Auf dem Rückweg, Beobachtung von nachtaktiven Tieren
  • Abendessen in der Lodge

    Übernachtung in Tambopata, Lodge hotel optionene
TAG 12  Tambopata Reservat hotel optionene Fruhstuck Inklusiv Mittagessen Inklusiv Abendessen Inklusiv
  • Frühstück in der Lodge
  • gegen 10 Uhr: Bootsfahrt zur einem Eingeborenendorf, Teil des Projekts zur Rettung der Kulturellen Werte, dort Einsichten in die Sprache, Bräuche, Tänze und Bekleidungsfomen des Stammes der Ese'eja
  • Umrundung des Gamatida Insel und anschließender Besuch eines Dschungelbauernhofs (Chacra), um verschieden tropische Dschungel-Produkte, wie z.B. Kakao und Cocona, kennen zu lernen. Mittagessen auf der Chacra und Verkostung einiger Früchte.
  • nach der Rückkehr Abendessen und Freizeit

  • Übenachtung in Tambopata, Hotel hotel optionene

TAG 13   Tambopata Reservat - Cusco, 3.300m hotel optionene Fruhstuck Inklusiv
  • nach dem Frühstück Rückkehr mit dem Boot nach Puerto Maldonado
  • Abholung des Gepäcks und danach Besuch des Markts von Puerto Maldonado
  • Transfer zum Flughafen und Flug nach Cusco
  • Tag zur freien Verfügung in Cusco

    Übernachtung in Cusco, Hotel hotel optionene

TAG 14
Cusco
hotel optionene Fruhstuck Inklusiv Abendessen Inklusiv
  • In den Hügeln von Cusco, Besichtigung der Inkastätten von Kenko, Puka Pukara, Tambomachay und Sacsayhuaman, 2.5 Std
  • Stadttour: Korikanch Tempel/Santo Domingo, San Pedro Markt, Hauptplaza, San Blas Künstlerviertel, 4 Std
  • Dinner-Show zum Ausklingen des Tages
  • Übernachtung in Cusco, Hotel hotel optionene

    Dinner-Show-Abend
    Am Abend erwartet Sie nicht nur ein schmackhaftes Dinner sondern damit einhergehend eine Tanzvorführung, wie man sie selten zu sehen bekommt: Tänze aus allen Regionen Perus, wie z.B. der Alcatraz der peruanischen Kreolen oder der traditionelle Marinera, bei dem die Frau barfuß tanzt.

TAG 15
Cusco - Mancora
hotel optionene Fruhstuck Inklusiv
TAG 16 bis 18
Mancora
hotel optionene Fruhstuck Inklusiv
TAG 19
Mancora - Lima, Tourende
hotel optionene Fruhstuck Inklusiv
  • Am Nachmittag, Transfer zum Flughafen
  • Rückflug nach Lima
 

Bevorzugte Hotels dieser Individual-Reise
Alle Hotels gehören der 3- und 4-Sterne Kategorie und werden regelmäßig gemäß dem erwartenden Standard überprüft. Weitere Hotels unter: www.alaskaperutours.com/peru-info-hotels.html hotel optionene

Hotel Tierra Viva, Cusco
Hotel Tierra Viva, Cusco

Stadt

Hotel

Tag

Lima

Casa Andina

1, 2

Heiliges Tal

San Agustin La Recoleta

3, 4

Inka Trail

Zelt

5 - 7

Cusco

Terra Andina

8

Tambopata

Corto Maltes

9 - 11

Cusco

Tierra Viva

12 - 14

Mancora

Vichayito

15 - 18

 

WEITERE INDIVIDUALREISEN Reiseverlauf & -Beschreibung
14-Tage Chile-Süd-Bolivien-Anden Santiago de Chile - Pucon - Huilo Huilo - Puerto Varas - Torres del Paine - Punta Arenas - San Pedro de Atacama - Bolivianisches Hochland - Uyuni - La Paz
16-Tage Peru-Süd-Regenwald Lima - Tambopata - Machu Picchu - Titikakasee
18-Tage Peru-Süd-Galapagos Quito - Galapagos - Lima - Nasca - Machu Picchu - Titikakasee
18-Tage Peru-Süd-Mancora-Strand Lima - Nasca - Machu Picchu - Cusco - Titikakasee - Mancora
21-Tage Peru-Bahnreise Lima - Huancayo - Huancavelica - Nasca - Machu Picchu - Titikakasee - Mancora
36-Tage Peru-Nord-Süd-Bolivien-Chile Lima - Huaraz - Trujillo - Cajamarca - Chachapoyas - Chiclayo - Nasca - Machu Picchu - Titikakasee - La Paz - Uyuni Salzwüste - Hochland Bolivien - Atacama - Santiago de Chile
Miraflores
Larco Mar, Lima
 
Larcomar in Miraflores
Larco Mar, Lima
 
Bahnstation Lima
Bahnhof und Kulturzentrum, Lima
 
Andenmädchen
Andenmädchen mit Alpakababy
 
Cusco Moray
Moray, Heiliges Tal
 
Inkatrail
Wanderer auf dem Inkatrail
 
Machu Picchu
Trekker in Machu Picchu
 
Machu Picchu
Machu Picchu
 
Peru Reise Cusco Coricancha
Korikancha, Cusco
 
Andenfrauen in Kenqo
Andenfrauen in Kenqo, Cusco
 
Tambopata Lake Sandoval
Fluss im Tambopata Reservat
 
Ara in Tambopata
Ara im Tambopata Reservat
 
Tambopata Boot
Exkursion in Tambopata
 
Surfstrand in Mancora
Surfer am Mancora Strand
 
Ausblick auf den Strand in Mancora
Blick auf den Strand in Mancora


Im Reisepreis enthalten :

  • Tour kann mit oder ohne Flug gebucht werden
  • 18 Hotel-Übernachtungen hotels
  • Peru-Rundfahrt im privaten Bus oder Van
  • Deutsch sprechende Reiseführer & ansässige Guides
  • Alle Mahlzeiten wie vorstehend: Frühstück Fruhstuck plus Mittag- Mittagessen oder Abendessen Abendessen
  • Besuch von Ollantaytambo
  • Zugfahrt, hin und zurück, nach Aguas Calientes
  • Machupicchu-Besuch, wenn erwünscht mit Huaynapicchu-Besteigung und/oder Wanderung zum Inti Punku (das Sonnentor von Machu Picchu)
  • Cusco Tourist Ticket
  • Tambopata Reservat
  • Alle Ausflüge, Transfers und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf

Nicht im Preis enthalten:

  • Flug nach Peru
  • Zweiter Machu Picchu Besuch
  • Rücktritt-, Reiseabbruch- und Krankenversicherung
  • Nicht im Programm erwähnte Mahlzeiten, alkoh. Getränke, Trinkgelder
  • Inlands-Flughafensteuer in Peru, Barzahlung vor Abflug, $6
  • Ausreisegebühren Lima – Deutschland, von derzeit, ca. $ 31/Person (auch in Soles zahlbar, jedoch keine Kreditkartenzahlung möglich)

Anmerkungen:

Wir behalten uns vor Änderungen im Leistungsbereich vorzunehmen, wenn dies bedingt durch Änderungen der Leistungen lokaler Leistungsträger unabwendbar ist. Jede Änderung im Leistungsbereich wird von uns durch gleichwertige oder bessere Alternativen ersetzt.
Für weitere Informationen (Preis, Inklusivleistungen, etc.) zu dieser oder einer der anderen Individualreisen setzen Sie sich bitte telefonisch oder per EMail mit uns in Verbindung.